Sonntag, März 12, 2017

OOTD - Mickey Miley

Hallo meine Lieben,

wie geht es euch? Wie war euer Wochenende so?

Meins war wirklich wunderbar. Das lag a) daran dass ich kaum etwas zu erledigen hatte und einfach mal wieder das tuen konnte was ich wollte und b) weil ich mein Handy entweder aus hatte oder kein Internet hatte und oh meine Güte ich bin schockiert und doch nicht schockiert. Ich habe mein Leben so viel mehr genossen. Einfach nicht 24/7 erreichbar sein, Nicht unnötig viel Zeit auf Instagram oder Whatsapp verbringen. Es war herrlich. Und ich sag euch eines, dass mach ich jetzt jedes Wochenende so, denn mein Leben ist mir zu wertvoll als, dass ich es nur vor  meinem Handy verbringen möchte.
Sogar beim Filme schauen habe ich es gemerkt, ich konnte mich einfach besser auf den Film konzentrieren, weil ich nicht nebenbei noch dauernd von meinem Handy abgelenkt wurde.
Mein Leben hat was besseres verdient als 24/7 online sein ohne was zu erleben.

Neben des Lebens ohne Handy habe ich aber auch Miley Cyrus mal wieder für mich entdeckt.
Ich bin seit ich denken kann ein riesen Miley Fan und ich bewundere sie wirklich. Sie ist wirklich Einzigartig und so unglaublich talentiert. Ich spreche jetzt nicht von Wrecking Ball oder sonst was, sonder von diesen Backyard Sessions, wo sie ihr Talent wirklich zeigt.


Dieser hier ist einer meiner liebsten Songs. Dauerschleife ist alles was ich dazu sagen kann. 

Jetzt aber auch genug von Miley Cyrus. Um ehrlich zu sein, hab Miley Cyrus gerade nicht nur erwähnt, weil ich sie gerade wieder auf Dauerschleife höre, sondern auch da, dass Outfit welches ich euch heute zeigen will mich ein wenig an sie erinnert. Miley trägt ja viele Bunte und schrille Sachen und verrückte Frisuren Letzteres ist genau das Stichwort auf welches ich hinaus wollte, denn die Frisur die ich in dem Outfit habe erinnert mich sehr an  Miley. 
Das Outfit entspricht zwar nicht mehr ganz meinem Stil, aber was ist mein Stil schon?
Ich mag es dennoch, es macht definitiv gute Laune und ist sehr bequem gewesen, also perfekt.
Kennt jemand von euch noch den Pullover den ich trage? Ich hab ihn durch Zufall wieder gefunden, aber da er nicht mehr so ganz  angemessen saß, habe ich ihn einfach ein wenig gekürzt und nun ist er so gut wie neu. Und damit meine ich, er sieht viel cooler aus als vorher.
Es wir wirklich unterschätzt, was das kürzen eines Oberteils alles bewirken kann.



.

Die Jacke habe ich auch schon seit Jahren, habe sie aber auch ewig nicht getragen. Was ich absolut nicht verstehe!

Nun aber genug von mir für heute.
Ich wünsche euch allen einen wunderbaren Start in die neue Woche!
Denkt immer daran, egal wie stressig und ätzend manche Dinge manchmal sind, das Leben ist eine wunderbare Sache und wir sollten jeden Moment genießen.
Fühlt euch alle gedrückt,
xoxo eure Lou

P.S. Das Outfit hatte ich übrigens schon irgendwann Anfang Februar an, habe es aber irgendwie immer vergessen zu posten .... aber wie sage ich immer so gern, lieber spät als nie.

.

Jumper-H&M // Blouse-Hollister // Jeans-H&M // Scarf- BHs //
.

1 Kommentar:

  1. Gefällt mir suuuuper gut das Outfit!
    Bin ja Fan solcher Layerings mit verschiedenen Längen.
    Hast du ganz wundervoll kombiniert <3
    Liebst, Colli
    vom beautyblog tobeyoutiful

    AntwortenLöschen


Ich freue mich über eure Kommentare !
Egal ob Lob oder Krtik, eure Meinungen sind gefragt ! :-)♥