Dienstag, Januar 03, 2017

OOTD - just a rainy day in january

.
Hallo ihr Lieben,

nach langer langer Zeit gibt es endlich mal wieder ein richtigen Outfit Post von mir. -yeeeah-
Hat nur eine halbe Ewigkeit gedauert.
Ich kann ehrlich gesagt gar nicht in Worte fassen, wie gut es sich anfühlt endlich mal wieder einen richtigen Outfit Post zu schreiben. Alleine schon das Foto machen heute, hat mein Herz aufblühen lassen. Erst da, ist mir bewusst geworden, wie sehr mir das bloggen doch gefehlt hat!

Mein heutiges Outfit war relativ dunkel, naja genau genommen war es einfach ziemlich schwarz.
Abgesehen vom hellblauen Pulli, der dem ganzen ein wenig Farbe verliehen hat.
Den Pulli habe ich zu Weihnachten bekomme und ich liebe ihn wirklich abgöttisch. Vom Stil her, erinnert er mich sehr an die neunziger Jahre und wie wir alle wissen liebe ich alles was mich an vergangenen Jahrzehnte erinnert. Zudem ist er wirklich sehr klassisch und stilvoll wodurch man ihn wunderbar kombinieren kann.
Seit England sind die engen schwarzen stretch Röcke von H&M mein zweites paar Jeans geworden (im übertragenen Sinne, sie sind nicht wirklich ein paar Jeans geworden).
Ich könnte sie einfach immer und überall tragen. Meiner Meinung nach sind sie die perfekte Lösung wenn man keine Lust auf Hosen hat, aber dennoch etwas schlichtes untenrum anhaben will, was aber dennoch nicht langweilig wirkt.
Das ich diese Röcke eines Tage so sehr lieben werde, hätte ich vor ein paar Jahren nicht zu glauben gewagt, denn als ich noch süße 12 war, fand ich nichts schrecklicher als diese engen kurzen H&M Röcke. Schon witzig, wie sich der Geschmack einer Person so über die Jahre ändert.
So sehr ich den Rock und den Pulli auch liebe, ist mein absolutes Lieblings-Teil von diesem Outfit,
der schwarze flauschige Mantel. Das es sich um einen sehr flauschigen Mantel handelt kann man auf den Fotos nur wage erkennen, aber ich formuliere es mal so : ich fühle mich wie ein sexy Schaf, wenn ich diesen Mantel trage. ( Ja auch Schafe können sexy sein)
Dieser Mantel ist einfach wie ein riesiges Wollknoll, dass sich um einen schmiegt.
Absolut perfekt für den Winter und hinzu kommt, dass dieser Mantel einfach jedes Outfit aufpeppt.
Selbst das langweiligste Outfit wird damit zum Hingucke. Wenn wir ehrlich sind, ist auch mein heutiges Outfit nicht all zu speziell, doch durch diesen Mantel wird es definitiv zu einem kleinen Hingucker.

Nun aber genug Gelaber meinerseits. Ich hoffe ihr hattet alle einen wundervollen Tage!
Ich wünsch euch was,
xxx eure Lou

P.S. man kann es ein wenig auf den Fotos erkennen, nichts desto trotz möchte ich es dennoch noch einmal betonen: es war nicht nur windig, sondern auch regnerisch, wodurch meine Haare ein wenig interessant gestylt wurden.


. . . Jumper-H&M // Skirt-H&M // Jacket- I wish i knew where it's from so I could tell you // Shoes, bag- From italy

Kommentare:

  1. Voll schön der Look, vor allem der kuschlige Mantel ist ein Traum!

    Liebst, Colli
    vom Beautyblog tobeyoutiful

    AntwortenLöschen
  2. Ein wirklich tolles Outfit! Der Mantel sieht wirklich sehr kuschelig aus!
    Ich wünsche dir einen wundervollen Tag!
    Liebe Grüße
    Vivien von Vivien’s Life

    AntwortenLöschen


Ich freue mich über eure Kommentare !
Egal ob Lob oder Krtik, eure Meinungen sind gefragt ! :-)♥